Die Rezepte

Vota

Gourmet-Pizza mit San Marzano-Tomaten

single

Zutaten: 1 pizza

  • Wasser für Teig 750 gr
  • Salz für Teig 20 gr
  • Hefe für Teig 8 gr
  • Natives Olivenöl extra für Teig 30 gr
  • Stracciatella 60 gr
  • Baldrian 10 gr

Zubereitung

TEIG (ca. 1800 g):
Mehl in die Spiralknetmaschine geben und Trockenhefe hinzufügen. 3 Minuten lang auf niedrigster Stufe kneten.
3/4 des Wassers (max. Temperatur 6 °C) hinzufügen und auf niedriger Stufe für 1 oder 2 Minuten weiterkneten. Salz und Öl hinzufügen und 4 Minuten lang auf Stufe 1 rühren.
Etwa 10 Minuten lang auf höchster Stufe kneten, dabei das restliche Wasser nach und nach hinzufügen (der Teig muss zäh werden und sich von der Knetmaschine lösen)
Teig in der Maschine falten:

- Maschine auf höchste Stufe stellen,
- den Teig um den Haken wickeln (2 bis max. 3 Wicklungen um den Haken).
Vorgang 3 Mal im Abstand von 15 Minuten wiederholen.
Teig auf die zuvor eingefettete Arbeitsplatte legen und von Hand 3 oder 4 Mal falten.
In einen geschlossenen Behälter legen und 24 Stunden lang bei einer Temperatur von 4 °C kühlen.
Anschließend den Teig in Kugeln à 255 g für Gourmet-Pizzas aufteilen. Bei 250 °C ca. 2 Minuten lang vorbacken.
BELAG:
Oberfläche der Pizza leicht mit dem Saft der San-Marzano-Tomaten befeuchten, einige Tomatenscheiben darauflegen und in den Ofen schieben. Pizza aus dem Ofen nehmen, in 6 Stücke schneiden und mit Feldsalat, Stracciatella-Häufchen und einer Scheibe geräuchertem Rindfleisch belegen. Mit Lacrima D'Oro-Chilischoten und einigen Tropfen von mit warmem Wasser verdünnter Parmigiano-Reggiano-Creme garnieren. Mit gemischten Blumen dekorieren.